Querflöte - Musikschule-Spandau-Berlin

Querflöte

QUERFLÖTE FB IVb
Wer sich für das Querflötenspiel interessiert, dem steht die ganze Welt der Musik offen:
Von klassischer Musik über Folk, Rock & Pop, Jazz bis hin zu zeitgenössischen Werken.
Die Querflöte wird in Sinfonie- oder Blasorchestern, Bands und in der Kammermusik gebraucht.
Projekte, wie „Flautissimo“, mit über 100 FlötistInnen oder die Aufführung der „Zauberflöte“ werden zu einem Erlebnis besonderer Art, denn erst das gemeinsame Musizieren bringt Freude und Motivation.

Für den Anfang eignen sich besonders Querflöten mit gebogenem Kopfstück.

Für den Anfang eignen sich besonders Querflöten mit gebogenem Kopfstück.

Etwa ab dem 8. Lebensjahr oder später, ist es möglich, mit dem Unterricht zu beginnen.
Einen guten Einstieg bieten spezielle Kinderflöten mit einem gebogenen Kopfstück, die das Halten des Instrumentes erheblich erleichtern. (Übrigens ist eine Zahnspange bei Jugendlichen kein Hinderungsgrund)
Vor der Anmeldung hat es sich bewährt, mit einer Lehrkraft in Kontakt zu treten und sich beraten zu lassen und/oder im Unterricht einfach mal reinzuschnuppern.

Querflöten mit geradem Mundstück

Querflöten mit geradem Mundstück

 

 

 

 

Ensembles & Orchester

 

 

Logo der Musikschule Spandau

Kontakt

Reinhard Kautz

Tel. 90 27 9-5802
Fax: 90 27 9-5807

r.kautz@ba-spandau.berlin.de

Online – Anmeldung

Sprechzeit

mo 11:30 – 13:00 Uhr
di 11:30 – 12:30 Uhr
Musikschule Spandau
Ausweichstandort „Altes Kant“
Carl-Schurz-Straße 59
Raum: H 1.3 im Erdgeschoß

Büro der Musikschule

Montag 9:00 – 12:00 Uhr
Dienstag 9:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag 15:00 – 18:00 Uhr

Tel.: 90 27 9 – 5812
Fax: 90 27 9 – 5807
(während der Schulferien geschlossen)